03. Juli 2014

Roter Nagellack… a never ending love story

Als ich mich im Männersektor meines Freundeskreises umgehört habe, welche Farbe sie am liebsten auf den Fingern einer Frau sehen, kam einhellig und kompromisslos: ROT! Manche von ihnen haben bei der Vorstellung von roten Nägeln sogar ganz große Augen bekommen, schluckten schwerer, kamen ins Stottern und hielten dann überraschender Weise eine Ode an rote Nägel. Einer meiner Freunde kam sogar zu dem Schluss, dass es aus beautypolitischen Gründen für rote Nägel tragende Damen steuerliche Vergünstigungen geben soll.


Nach längerem Grübeln, warum dem so sei, kam ich zu dem Schluss: egal, was in Beautyzeitschriften gerade so als Trend propagiert wird - rote Nägel sind und bleiben auch DAS ungeschlagene sexy Accessoire schlechthin. Rote Nägel sind aufregend, können aber nie - wie ein tiefer Ausschnitt - zu viel sein. Rote Nägel zu tragen ist wie sexy Dessous zu tragen - aber viel alltagstauglicher und subtiler.  Bei einem kurzen Rock ist die Message augenscheinlich - rote Nägel regen scheinbar gewisse Nervenzentren auf unterschwellige Art und Weise an. Und: Rote Nägel sind nicht gleich so plakativ wie ein rotes Kleid, für das man schon etwas mehr Selbstsicherheit braucht.

Deswegen meine ich: ein Hoch auf rote Nägel!

Aaaaber: rot ist nicht gleich rot. Viele unserer Kundinnen sind oft ratlos, wenns um die Frage geht - welcher Rotton steht meiner Hautfarbe am besten? Denn auch da kann man nicht zu verachtende Fehler machen. Der falsche Rotton zur eigenen Hautfarbe kann in den ungünstigsten Fällen billig oder nach Kindergarten-Malfest aussehen.

Deswegen hier eine kleiner Ratgeber als Entscheidungshilfe:


Du hast....

  

... einen Porzellanteint wie Dita von Teese -> greif zu Hellrot!

Gerade heller Haut passt ein satter, heller Rotton mit leichtem Blaustrich toll und bringt einen aufregenden, schicken Kontrast zur hellen Haut. Allerdings Achtung bei zu neonstichigen und ins Orange gehenden Rottönen - das kann schnell mal nach verspäteter Pubertät aussehen. Super sind bei dir: OPI Big Apple red (der Klassiker!) und wenn's Shellack sein soll CND Wildfire.

 

... olivfarbene Haut wie Jessica Biel -> greif zu einem satten, warmen Mittelrot!

 Olivfarbene Hauttypen vertragen sich am besten mit blau- und gelbstichigen Tönen. Zu dunkle Töne können bei deinem Hautton schnell alt machen. Deswegen greifst du am besten zu einem edlen, sehr klassischen mittelrot à la OPI The Thrill of Brazil oder für Shellack CND Hollywood - die Namen sagen eigentlich schon alles aus wink

 

... bronzfarbene/gebräunte Haut wie Jennifer Lopez -> greif zu Knallrot!

 Ooooh das ist natürlich eine Traumkombination: sonnengeküsste Haut und knalliges rot, gerne auch mit Korall-, Orange- oder Pinkstich, also immer mit einer sanft-warmen Farbtonnote. So zum Beispiel von OPI Cajun Shrimp oder bei Shellack von CND Lobster rolls. Dunkelrot würde bei dir untergehen. Man mag es kaum glauben, aber auch toll sind Schimmer oder Glitzer!

 

... dunkle Haut wie Beyonce -> greif zu dunkelrot!

Immer mondän, immer chic, immer klassisch - dunkle Haut mit sattem, dunkelrotem Nagellack mit Gelb- oder mit leichtem (!) Braunstich. Neonfarben sind in dem Fall ein zu knalliger Kontrast - Finger weg! Toll sind Burgund oder Rottöne mit kleinem Lilaanteil. Genau dem entsprechen von OPI Malaga wine oder bei Shellack von CND Decadence.

 

 

Tipp: Wie finde ich meinen Hautton? Schau auf die Venen auf deinem Unterarm - sind sie eher blau, bist du eher ein kühlerer Hauttyp (zB Pozellanteint), sind sie eher grün, hast du eher einen wärmeren Hautton (zB Olivteint). Sind sie blau-grün, gehörst du zu den Glücklichen aus der Kategorie Mischform und du kannst dich in beiden Kategorien bedienen - du solltest dennoch Tendenzen beachten.

 

Achtung: Voraussetzung dafür, dass rot auch wirklich edel aussieht und man mit dem Ton nicht billig oder kindisch wirkt, ist eine tadellose Maniküre mit perfekt gefeilten Nägeln und einem sauberen Nagelbett. Wenn die Basis nicht wirklich 1A ist, blättert der rote Nagellack schneller ab. Und da rot als Statementfarbe immer alle Blicke auf sich zieht, stechen dann ein unordentlicher Lack oder abstehende Hautreste gleich doppelt ins Auge und wirken doppelt ungepflegt. Aber CND sei Dank gibts ja Shellack, der hält bis zu 2,5 Wochen bombenfest und hält die Nagelhaut vor Wucherungen ab, was das Rot umso schöner macht.

 

Bis nächste Woche!

 

Bussi Bussi, k <3

 

 

Beautyfragen, Themenwünsche und auch sonst alles gerne an blog@nails2go.at <3

Neu bei nails 2 go